Galerie

scrapes

scrape :

(englisch kratzen) ist eine von mir erstmals für den Themenzyklus rausch+mysterien entwickelte Technik, die es möglich macht, photographische Arbeiten mit einer eigenständigen zweiten Schicht zu versehen, die bei fehlendem Durchlicht besonders in den Vordergrund tritt und Elemente hineinzukratzen, die sich mit dem Ursprungsbild vermischen und so eine Symbiose eingehen - dieses inkludierte zweite Bild ist besonders gut zu sehen, wenn die Arbeit von hinten beleuchtet wird.

 

Nachdem ich ein Photo aufgenommen habe, bearbeite ich dieses am Computer, lasse es von einem Kunstdrucker in Hamburg auf einen lichtdurchlässigen Film (back-light) drucken, um es dann durch spezielle Kratztechniken und Kreidemalerei zu veredeln.

 

Objekte und Installationen

Bei meinen Objekten versuche ich neue Werkmittel zu erschliessen, wie zum Beispiel bei HzweiO ...hier habe ich aus zerschnittenen Müllsäcken ein grosses H gestrickt. Natürlich beziehen sich die Werkstoffe auf das Thema - in diesem Fall behandelte ich die Umweltverschmutzung, die sich auch in den riesigen Müllstrudeln unserer Weltmeere niederschlägt.

Auch ready-mades sind dabei, wie der fan - der Nagelfächer. In anderen Fällen- so wie bei Schönberg- stelle ich aus handcollorierten Kopien meiner Zeichnungen viele kleine Objekte her, die ich dann zu einem grösseren, collagierten Objekt zusammenfüge.

Mit Edding bemalte Festplatten werden zu Ikonen, ein 25 kg schweres Buch wird aus Käse geschnitzt und verwandelt sich mit dem passenden Titel KULTUR während der Ausstellung zu einem work in progress.

Zeichnungen + Illustrationen

In Aquarell, mit Ausziehtusche und verschiedenen Stiften zeichne ich auf mit Acryl-Mischtechnik bearbeitetem Grund, Papier und Karton. Der Einsatz von Textelementen ist hier, genauso wie bei der Malerei und den Objekten nicht nur zur Konzeptklärung gedacht, sondern auch um Texturen zu schaffen. Text ist auch Bild und wird nicht getrennt gesehen, die Linien der Textelemente haben den gleiche Stellenwert, wie die der Objekte.

 

rausch+mysterien

eine Gemeinschaftsarbeit von Anna Goldmund und Arne Lösekann

 

Unsere Arbeit ist wie eine Geschichte zu verstehen, wie im Film reihen sich Momentaufnahmen aneinender...Grenzen verwischen, Fragmente stellen die Frage: Wo beginnt Rausch zu einer mystischen Erfahrung zu werden und wann nehmen Mysterien rauschhaften Charakter an.

 

Es werden keine endgültigen Antworten vorformuliert, vielmehr beleuchten wir eine Verwebung von Rausch und Mysterien und regen den Betrachter an, sich mit der Ambivalenz der Thematik auseinander zu setzen.

 

Nach drei Jahren Arbeit ist es uns gelungen eine Bilderschau, bestehend aus 125 mixed media Werken fertig zu stellen. In drei Serien beschreiben wir einen Raum, in dem beide Ebenen nebeneinander existieren - ineinanderfliessend, sich anziehend und abstoßend, sich gegenseiteig vernichtend oder bedingend. Die Arbeiten wurden an verschiedenen Orten des Rausches und der Mysterien ausgestellt, um sich an diesen Orten "aufzuladen".

Malerei

Eine wilde Mischung aus zwei Jahrzehnten gibt auszugsweise Einblick in meine Art der Malerei.

 

 

Baum des Jahres

Im Jahr 2010 kam Uwe Thomsen im Namen des Vereins Baum des Jahres e.V. mit der Bitte auf mich zu, die Arbeit der verstorbenen Eleonora Heine-Jundi weiter zu führen und den für das jeweilige Jahr ausgerufenen Baum des Jahres zu malen. Seither sind schon ein paar Jahre vergangen und so auch einige Bilder entstanden, die im Internet als Plakat zu erwerben sind. Der Erlös aus dem Plakatverkauf dient dem Schutz von Bäumen und der Information über Bäume.

 

 

Vorbereitungsarbeit Choreografie

Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Anna Goldmund informieren. Der Wbsitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gestzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe ( z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung" )finden Sie in Art.4 DSGVO. Zugriffsdaten Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses ( s. Art. 6 Abs. 1 lit.f.DSGVO )Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website , Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, Verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem, Verwendete IP-Adresse Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Der WEbsitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Onlin-Angebotes speichern wir jedoch ( ohne Personenbezug )Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B.die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers.Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf ihre Person nicht möglich.Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus dem Kontaktformular.Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Onlin-Angebotes.Umgang mit Kontaktdaten: Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontakmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.REchte des Nutzers: Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personengebundenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkungen oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Löschung von Daten: Sofern Ihr Wunsch nicht mit der gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten ( z.B. Vorratsdatenspeicherung ) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für Ihre Zweckbestimmung nicht mehr von Nöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten geben, gelöscht.Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Widerspruchsrecht: Nutzer dieser Website können von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personengebundenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse : annagoldmund@web.de

Hier finden Sie uns

Anna Goldmund Kunstwerke

Kontakt

Bei Interesse an Bildern, beim Wunsch mich auszustellen oder wenn Sie professionelle Hilfe beim Malen, Zeichnen oder Ausstellen benötigen nutzen sie gerne mein Kontaktformular.